Märkte auf Gran Canaria

Flohmarkt San Fernando
Wer Lust auf ein Schnäppchen hat oder ein Souvenir für die Lieben zu Hause sucht, der könnte jeden Mittwoch und jeden Samstag auf dem Trödelmarkt von San Fernando fündig werden. San Fernando liegt direkt hinter Maspalomas, wenn man in Richtung Berge fährt. Der Flohmarkt wird direkt hinter der Markthalle veranstaltet. Verkauft werden Schmuck, Kleidung, Souvenirs, Spielzeug, und vieles andere mehr.

Flohmarkt Maspalomas
Dieser Trödelmarkt findet jeden Sonntag von 8 bis 14.00 Uhr in der Calle San Mateo, gegenüber dem Colegio Marcial Franco bis zur Ecke des Stadions in San Fernando statt. Er erfreut sich großer Beliebtheit und wächst ständig.

Trödelmarkt in Las Palmas
Die Flohmarktfreunde der Hauptstadt Las Palmas treffen sich jeden Sonntag zwischen 8 und 14.00 Uhr auf dem Dach des Busbahnhofes „San Telmo“, ganz in der Nähe von der Einkaufsstraße „Triana“.Das Bekleidungsangebot bildet hier ein Schwerpunkt der Aktivitäten.

Sehenswerte Markthalle in der Altstadt von Las Palmas
Absolut sehenswert ist die alte Markthalle von Vegueta (Mercado de Vegueta). Sie ist bei den Einheimischen sehr beliebt und verfügt an die 100 Stände! Sie finden hier frischen Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse, Gewürze und das in bester Qualität. Allein für den Duft und das Ambiente lohnt sich der Besuch dieser traditionellen Markthalle. In nächster Nähe können Sie dann anschließend das Kolumbusmuseum und die berühmte Kirche Santa Ana besichtigen. Hier ein Artikel zur großen Markthalle von Las Palmas.

Der große Sonntagsmarkt von Teror
Groß, bunt, sehr viele Stände und noch mehr Besucher, so präsentiert sich der Markt von Teror. Es ist eine Mischung aus Flohmarkt, Lebensmittelmarkt und Kunsthandwerk und genau das macht ihn bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Meist wird er noch mit einer Stadtbesichtigung und einem Mittagessen verbunden und man hat ein schönes Sonntagsprogramm.

Anfahrt: Wenn man aus dem Süden fährt auf die Autobahn in Richtung Las Palmas, nimmt dann die Umgehung, die um die Hauptstadt herumführt und kommt dann schon an die Abfahrt nach Teror. Für die Anreise aus Maspalomas muss man ca. 1 Stunde Fahrzeit einplanen. Öffnungszeiten: Sonntags von 8 – 14.00 Uhr.

Artikel die Sie auch interessieren könnten:
Das größte Waldgebiet auf Gran Canaria – der Pinar de Tamadaba
Die schönsten Strände
Die Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria
Mogan – das kleine Venedig von Gran Canaria
Heiße Rhytmen und heiße Kostüme – Karneval in Gran Canaria

Ein Gedanke zu „Märkte auf Gran Canaria

  1. Lebe faktisch bereits seit 1986 hier – und nach kurzer Unterbrechung wieder hier – gibt nichts Besseres auf der Welt!
    Lebensqualität p u r nach allen Kriterien gesehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud