Die Karte von Gran Canaria

Wenn man sich die Karte von Gran Canaria aus dem Weltall anschaut, fällt auf wie gebirgig und zerklüftet die Insel ist. Vom Strand in Maspalomas sieht man die Berge nur in der Ferne – doch wenn man sich ein Auto mietet und in Richtung Landesinnere fährt, wird einem sehr schnell bewusst über wie viele Berge und Gebirgszüge die Insel verfügt. Grünes sieht man nur im Inselzentrum – das sind die Kiefernwälder, wie zum Beispiel die Wälder rund um Tamadaba (Pinar de Tamadaba) und Tejeda. Ein lohnenswertes Ausflugsziel mit fantastischem Blick über die Kiefernwälder, ist der Roque Nublo, was auf deutsch Wolkenfels bedeutet.

RFGC_Gran Canaria Karte

© 2019 Copyright Reiseführer Gran Canaria. Alle Rechte vorbehalten.

Menü schließen