San Agustin, Gran CanariaWenn man Leute nach San Agustin befragt, dann hört man immer dass vor vielen Jahren San Agustin DER Top-Spot für Wohlhabende gewesen sein muss. Und wenn noch etwas genauer recherchiert, dann erfährt man dass im Jahr 1962 San Agustín der Geburtsort des Tourismus auf Gran Canaria war. Hier entstanden die ersten Hotels, die ersten touristischen Komplexe, Bungalowanlagen, Cafes und Bars. San Agustin hatte sehr großen Zuspruch und war vor allem bei den gut betuchten Touristen sehr beliebt.

Strand von San AgustinDas heutige San Agustin ist vor allem nicht so überlaufen wie der Nachbarort Playa del Ingles und verfügt über einen wirklich großen Strand mit feinem dunkelbraunen Sand. Sonnenliegen bekommen Sie übrigens auch. An der Uferpromenade laden einige Restaurants und Cafés zum kühlen Bier oder Kaffe und Kuchen auf der Sonnenterrasse mit Meerblick.



Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:
Auf den Spuren von Kolumbus
Kolumbusmuseum, Las Palmas de Gran Canaria
Die Dünen von Maspalomas
Dünen von Maspalomas, Gran Canaria



Die schönsten Strände
Die schönsten Strände von Gran Canaria

Menü schließen