Das Fischerfest “Vara del Pescao” in Playa de Arinaga

Bei diesem Fest geht es im Dorf Playa de Arinaga hoch her. Obwohl das Fest erst 1995 eingeführt wurde, steigt die Beliebtheit der „Vara del Pescao“ von Jahr zu Jahr. Und so sieht man an diesem Tag wieder Tausende mit ihren mitgebrachten Grills, Kühltaschen und Cerveza fresca (kühles Bier), die am Strand ihr Lager aufschlagen und gemeinsam zu Ehren der Fischer feiern und tanzen.

 Der offizielle Beginn ist meist um 18.00 Uhr und wird durch tiefe Klänge aus Riesenschnecken angekündigt. Dieses war schon in vergangener Zeit das Zeichen der Fischer, dass sie mit aktuellen Fang angekommen waren. Auf Grund dieses Signals strömten die Dorfbewohner an den Strand um frischen Fisch zu kaufen. An dem Festtag wird als Erinnerung an diese Gepflogenheit ein kleines Boot mit ca. 2 Tonnen Sardinen unter den Besuchern verteilt!

Viele Hände ziehen das kleine Fischerboot an Land und setzen den Weg begleitet von Musikern mit typisch kanarischen Instrumenten, auf der Promenade fort. Immer voran die „Marktschreier“ die auf Ihren Schneckenhäusern die Ankunft der Fischer ankündigen.

Viele Canarios kommen an diesem Tag von der ganzen Insel, nicht nur um dem besonderen Schauspiel beizuwohnen, sondern um selbst zu feiern. Sie kommen mit ihrer Familie, mit Freunden, mit Katz und Hund und ganz wichtig mit mitgebrachtem Grill und Kühlboxen an den Strand, wo Sie frischen Fisch oder Muscheln grillen und es sich gut gehen lassen. Immer wieder trifft man auf traditionell gekleidete Folkloregruppen, die für eine ausgelassene Stimmung sorgen. Den Abschluss bildet dann um Mitternacht ein großes Feuerwerk. Zu den Besucherzahlen gibt es noch keine offizielle Verlautbarung, es sind aber jedes Jahr so um die 25.000! Die Vara de Pescao findet jedes Jahr im August statt.

Tipp: Die schönsten Feste auf Gran Canaria im Überblick

Artikel die Sie auch interessieren könnten:
Bunt, gross und traditionsreich – der Markt in Las Palmas auf Gran Canaria
Mogan – das kleine Venedig von Gran Canaria
Das größte Waldgebiet auf Gran Canaria – der Pinar de Tamadaba
Die schönsten Strände

5 Gedanken zu „Das Fischerfest “Vara del Pescao” in Playa de Arinaga

  1. Kompliment! Die Fotos sind wirklich gelungen. Man kann förmlich fühlen wie die Stimmung war. Mal schauen ob ich im nächsten Jahr dabei sein kann.

    Lieben Gruß
    Irene aus München

  2. Hi Irene,

    danke für das nette Kompliment! Freut mich, dass Dir die Fotos gefallen. Die Vara de Pescao ist wirklich ein besonderes Fest, das sich durch diverse Bräuche von anderen Festen positiv unterscheidet.

    Liebe Grüße nach München
    Hucky

  3. Das scheint ja ein tolles Fest gewesen zu sein. Und dann auch noch dieses traumhafte Wetter. Ich finde es beeindruckend, dass rund 2000kg Sardinen unter die Leute gebracht worde sind. Das ist eine ziemliche Menge. Bei dem Anblick der Muscheln auf dem Grill bekomme ich hunger. Schöner Bericht.

  4. Hallo Melanie, ja die Vara ist jedes Jahr ein regionales Großereignis und mit ein paar Freunden, ein paar Sardinen oder Muscheln auf dem Grill und vielleicht noch einer guten Flasche Rioja kann man wunderbaren Abend verbringen. Danke für Deinen netten Kommentar.

    LG

    Hucky

  5. Das sieht mir nach jede Menge Spaß und Party aus. So etwas liebe ich ja, wenn man zusammen mit den Einheimischen feiern kann und nicht nur umgeben von Touristen. Dann fühlt man sich wirklich wie im einem fremden Land.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud