Los Tilos de Moya

„Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst.“

Dalai Lama

Das Naturschutzgebiet “Los Tilos de Moya” ist ein Teil des Doramas Naturparks der Gemeinde Moya und der letzte Rest eines subtropischen Urwalds der überwiegend aus Lorbeerbäumen bestand und vor ca. 500 Jahren die Insel Gran Canaria bedeckte. Das Gebiet des verbleibende Lorbeerwaldes erstreckt sich über 2 Kilometer Länge und beträgt 91,5 Hektar, was in etwa 130 Fußballfeldern entspricht! Es handelt sich hierbei um ein einstiges Flussbett mit steilen Abhängen mit einer Höhe zwischen 500 und 800 m und einem schmalen Grund und ist auf der Insel einzigartig!

Impressionen einer besonderen Landschaft

Der auffälligste Lorbeerbaum dieses Gebietes ist der „Til“ (Ocotea foetens), der zu der Familie der Lorbeergewächsen gehört (Lauraceae), bis zu 40 m hoch werden kann und einen starken Duft verströmt. Eine andere sehr häufig vorkommende Art ist der „Echte Lorbeer“ (Laurus nobilis), auch „Edler Lorbeer“ oder Gewürzlorbeer genannt. Die aromatischen Blätter dieses Lorbeerbaumes eignen sich in der Tat für die heimische Küche und werden vor allem bei Suppen, Eintöpfen, Fleisch- und Fischgerichten verwendet.

In dem Naturpark sind über die Jahre zahlreiche Aufforstungsmaßnahmen erfolgt. Bereits in den Achtzigern wurde damit begonnen und jedes Jahr werden neue Wiederaufforstungsprogramme aufgelegt. Auf Grund des großen Baumbestandes und der dichten Baumkronen überleben im Unterholz nur wenige Pflanzen, wie u.a. Farne und Moose. Zwei weitere Pflanzen sind vom Aussterben bedroht, der Hahnenkamm und der gelbe Salbei.

Das Naturschutzgebiet „Los Tilos de Moya“ ist nicht nur ein visuelles, sondern auch ein beeindruckendes olfaktorisches Erlebnis! Nehmen Sie sich die Zeit und fahren Sie einmal hin, Sie werden kaum glauben, dass Sie auf Gran Canaria sind.



Einzigartig und unvergesslich - die Dünen von Maspalomas

Besuchen Sie DAS Highlight von Gran Canaria und lassen Sie sich verzaubern…

Auf den Spuren von Kolumbus

Entdecken Sie das Kolumbusmuseum in der Altstadt von Las Palmas

Puerto de Mogán - das kleine Venedig von Gran Canaria

Ein Ort, der viele Besucher begeistert ist Puerto de Mogan. Sehen Sie selbst…

© 2019 Copyright Reiseführer Gran Canaria. Alle Rechte vorbehalten.

Menü schließen