Wandern auf Gran Canaria

Wandern auf Gran Canaria

Wandern auf Gran Canaria

„Die Vorstellung ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis!“

Eine gute Möglichkeit die Insel auf Schusters Rappen kennenzulernen ist sich für Gruppenwanderung anzumelden. Diese Wanderungen werden regelmäßig von verschiedenen Gemeinden veranstaltet und gegen einen kleinen Unkostenbeitrag fährt man dann gemeinsam im Bus in das vorgesehene Wandergebiet. Bei solchen Unternehmungen ist immer ein erfahrener Wanderführer mit dabei, mit dem Sie auch immer wieder heil ans Ziel zurückkommen. An dieser Stelle ein wichtiger Hinweis: Wegen der Sturzgefahr sollten Sie bitte auf keinen Fall alleine gehen!



Eine gute Vorbereitung ist das A & O

Wanderkarte

Für eine Wandertour auf Gran Canaria ist eine gute Vorbereitung ein Muss! Machen Sie sich rechtzeitig mit der Gegend vertraut. Recherchieren sie im Internet und besorgen Sie sich Kartenmaterial! Auch wenn Sie in einer Gruppe laufen, gibt Ihnen das zusätzliche Sicherheit.

Auf Grund der klimatischen Bedingungen kann man auf Gran Canaria das ganze Jahr wandern, allerdings kann es in den Sommermonaten Juli und August ziemlich heiß werden. In dieser Zeit ist es am besten möglichst früh loszugehen und unbedingt ausreichend Getränke mitzunehmen.

Was sollte man mitnehmen?

Die richtig Ausrüstung zum Wandern
Wichtig ist, dass Sie für eine Wandertour auch gerüstet sind. Sie sollten sowohl über geeignetes Schuhwerk als auch aufgrund der intensiven Sonneneinstrahlung über eine Kopfbedeckung verfügen. Auch ein Rucksack mit Getränken und ggfs. etwas Wegzehrung sind ratsam. In Punkto Kleidung hat sich die sogenannte Zwiebeltechnik bestens bewährt. Das bedeutet, dass man mehrere dünnere Sachen übereinander anzieht und dann je nach Temperatur und Körpergefühl einzelne Schichten an- oder auszieht.

Persönlicher Wanderführer oder Kleingruppe?

Wanderführer buchen auf Gran Canaria

Wer es gerne individueller hätte, kann sich auch einen Wanderführer buchen. Je nach Dauer und Umfang der Tour muss man dann zwischen 40 bis 60 € rechnen. Es gibt auch Veranstalter im Süden die Wandertouren mit Gruppen um die 6 Personen durchführen. Wandertouren sind bspw. um den Pico de las Nieves, San Bartolomae, Cruz Grand oder der Manzanilla.

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Auf den Spuren von Kolumbus

Entdecken Sie das Kolumbusmuseum in der Altstadt von Las Palmas

Puerto de Mogán - das kleine Venedig

Ein Ort, der viele Besucher begeistert ist Puerto de Mogan. Sehen Sie selbst…

Einzigartig - die Dünen von Maspalomas

Besuchen Sie DAS Highlight von Gran Canaria und lassen Sie sich verzaubern…

© 2021 Copyright Reiseführer Gran Canaria. Alle Rechte vorbehalten.